Top 8 JGA Reiseziele

Top 8 der besten Destination für euren JGA in 2018

Eine Verbaschiedung vom Singleleben im heimischen Dorf feiern kann ja jeder. Der Trend neigt zu durchgeplanten JGA-Urlaubstrips in ganz Europa. Partyreisen mit den Freunden in gerade osteuropäische Städte sind dabei nicht nur oft kostengünstig sondern bringen auch viel mehr Action. Aber auch Deutschland hat viel zu bieten. Die Möglichkeiten sind grenzenlos – von Bungee Jumping oder Quad-Fahrt am Morgen bis zur Brautpaar-Entführung und Bootsparty am Abend.

Hier findet ihr die Top 8 der angesagtesten Destinationen für euren Junggesellenabschied in 2018!

Junggesellenabschied in Budapest

– Top Service: Unsere kompetenten Reiseberater planen mit euch gemeinsam euren Trip
Budapest gilt als das Paris des Ostens, mit viel Flair, Kultur und ausgelassenen Nachtleben und ist dabei aber deutlich günstiger als das französische Vorbild. Tagsüber lässt es sich hervorragend in einem historischen Thermalbad entspannen oder die Stadt an der Donau erkunden, bevor es abends in den Club geht. Zu eurem Junggesellenabschied 2018 in Budapest lohnt sich dabei vor allem ein Besuch im shabby-schicken Szimpla Kert, Peaches and Cream Club, Hello Baby oder auf einem der vielen Bootpartys am Flussufer.

Mehr Infos unter: http://www.crazy-jga.com/destination/junggesellenabschied-budapest

Junggesellenabschied in Prag

Auch in diesem Jahr wieder ein beliebtes und empfehlenswertes Reiseziel für Junggesellenabschiede. Die tschechische Hauptstadt beherbergt nicht zuletzt einer der besten Strip-Clubs Europas – das Goldfingers – und bietet abseits davon auch in anderen Clubs der Stadt überragenden Cabarets-Shows, die man sonst nur im Moulin Rouge erwarten würde.

Tagsüber wie auch nachts bietet die Stadt die gesamte Bandbreite von gemütlich bis extravaganten VIP-Lokalitäten, während Unterkünfte und Verpflegung günstig und trotzdem hervorragend sind.

Viel Party für wenig Geld, was will man mehr?

Mehr Infos unter: http://www.crazy-jga.com/destination/junggesellenabschied-prag

JGA in Düsseldorf

Die Stadt am Rhein kann 2018 mehr als nur die Königsallee. Hier ist euer Junggesellenabschied in diesem Jahr eine perfekte Kombination aus Party und Action. Wenn ihr im Sommer in Düsseldorf feiert, wird euch die Stadt mit Speedboot-Rennen oder Wildwasser-Rafting überzeugen.

Und wer immer schon mal all seine Wut ablassen wollte, kann in Düsseldorf beim Car Smash Autos zertrümmern. Für einen passenden Ausklang ist unter anderem der Amber Club mit seinen Burlesque-Shows sehr zu empfehlen. Wer es etwas entspannter und gemütlicher mag, wird auch in Düsseldorf fündig. Bucht einfach einen professionellen Tour Guide für den Abend, der euch in die Bars und Clubs eurer Wahl führt.

Mehr Infos unter: http://www.crazy-jga.com/destination/junggessellenabschied-dusseldorf

Stuttgart

Das schwäbischen Städtle Stuttgart, das für viele für Mercedes oder Porsche ein Begriff ist, hat 2018 gerade für Junggesellenabschiede viel zu bieten. Sportbegeisterte kommen beim Lasertag, Bubble Fußball, Kart-Rennen oder im Hochseilgarten auf Touren. Lasst euch anschließend mit einer bunt strahlenden Partylimo zu den angesagtesten Clubs der Stadt fahren.

Wer auf Elektro steht feiert im Climax Institutes und Fans von Black Music im edlen AER. Für den Morgen nach der Party ist ein Besuch im Spa Gold wert. Das perfekte Rundum-Paket für dein Junggesellenabschied 2018 in Stuttgart.

Mehr Infos unter:

http://www.crazy-jga.com/destination/junggesellenabschied-stuttgart-jga-crazy-voyages

Barcelona

Um einen Junggesellenabschied in Barcelona zu verbringen, ist eine Anreise in den Sommermonaten zwischen Mai und September zu empfehlen. Nicht zuletzt um von dem traumhaften Strand und die vielen Outdoor-Aktivitäten zu profitieren.

Ihr könnt hier klettern, segeln, flyboarden, Jetski fahren, paragliden oder eine Spritztour mit einem Ferrari durch die Stadt machen. Die Liste an Möglichkeiten ist endlos. Auch abends ist das Angebot in Barcelona außergewöhnlich und abwechslungsreich.

Von den Klassikern wie Tapas und Weinverkostung abgesehen, könnt ihr die Nacht aber auch bei einer Lesbenshow einem Fat Girl-Strip verbringen.

Mehr Infos unter: http://www.crazy-jga.com/destination/junggesellenabschied-barcelona

Krakau

Gerade für ein knappes Party-Budget ist Krakau, im Süden Polens, ideal! Bei nur 1,50€ pro Glas Bier und mit einer sehr hohen Kneipendichte wird die Nacht zum Tag. Und das das ganze Jahr hinweg.

Im Winter könnt ihr Schneemobil fahren, im Sommer Wasserski oder Paintball spielen. Das Nachtleben schläft nie! Viele Clubs, wie zum Beispiel der Frantic Club schließen erst in den frühen Morgenstunden. Eine Hummer Limo für 15 Personen ist bereits ab 35€ zu haben.

Ein absoluter Muss also, wer zu seinem Junggesellenabschied das meiste aus seinem Budget herausholen möchte.

Mehr Infos unter: http://www.crazy-jga.com/destination/junggesellenabschied-krakau

Hamburg

In der Stadt an der Alster können du und deine Freunde in diesem Jahr einen abwechslungsreichen Junggesellenabschied erleben. Als Bräutigam kannst du dich von einem sexy Zimmermädchen wecken lassen bevor es mit denen Jungs in den Jump Park oder zum Wakeboarden geht.

Zum pulsierenden Nachtleben zählt unter anderem das Buddy’s oder Halo aber natürlich ist in Hamburg eine Kieztour entlang der Reeperbahn unumgänglich. Schaut bei Angie’s oder Olivia vorbei und lasst euch zu eurem Junggesellenabschied von der ganz eigenen Welt dieses Stadtbezirks treiben.

Mehr Infos unter:

http://www.crazy-jga.com/destination/junggesellenabschied-jga-crazy-voyages-hamburg

Amsterdam

Amsterdam ist ein Klassiker, fast schon eine Legende unter den Reisezielen für Junggesellenabschiede und darf in der Liste für 2018 nicht fehlen. Zwar sind Unterkünfte aufgrund der stets steigenden Besucherzahlen im Vergleich zu anderen europäischen Städten teurer, aber das täglich pulsierende Nachtleben der Stadt macht dies wieder wett.

Coffeeshops, das Red Light District und zahlreiche Clubs an der Leidseplein können jeden Partyfaulen in der Gruppe umschwenken. Amsterdam schläft wirklich nie. Und wenn ihr nach einer Nacht in Amsterdam noch genügend Energie habt, könnt ihr euch beim Indoor-Snowboarden, Paintball, Flyboarden oder Quad-Fahren gegenseitig herausfordern.

Mehr Infos unter: http://www.crazy-jga.com/destination/crazy-jga-junggesellenabschied-amsterdam